Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Workshop zur Selbstbehauptung und Selbstverteidigung

Februar 11 @ 17:00 - 22:00

Wir laden alle interessierten FrauenLesbenTransInter (FLTI) Personen ein, sich mit uns gemeinsam zum Thema Selbstbehauptung und -verteidigung auszuprobieren.
Nach einer Kennenlernphase, möchten wir unsere eigenen Grenzen kennen und aufzeigen lernen. Außerdem wollen wir uns mit euch über eure Schwierigkeiten und Strategien austauschen, eigene Grenzen deutlich zu machen. Zu guter Letzt und nicht ohne Spaß werden wir Möglichkeiten der Selbstverteidigung ausprobieren.
Der Workshop richtet sich an FLTI Personen, weil es uns darum geht, uns gemeinsam mit Personen zu empowern, die hinsichtlich einer sexistischen Gesellschaft ähnliche Erfahrungen gesammelt haben. Es soll der Raum eröffnet werden, sich trauen Dinge auszuprobieren. Dinge, die in der weiblichen Sozialisation klassischerweise nicht erlernt werden und/oder nicht zu den gesellschaftlichen Vorstellungen passen. Hierzu gehören insbesondere selbstbewusstes Auftreten (in einer als bedrohlich wahrgenommenen Situation) und das Aufzeigen von Grenzen. Außerdem kann der Raum auch dafür offen sein, sich über Erfahrungen mit Sexismus und mit sexualisierter Gewalt auszutauschen.
Wir freuen uns auf Euch
Petra und Nadine

Schreibt an folgende E-mail-Adresse zum Anmelden oder bei Rückfragen:

fem-do@gmx.de

Details

Datum:
Februar 11
Zeit:
17:00 - 22:00

Veranstaltungsort

Veranstaltungsraum 2
Kasernenstraße 50
Bonn, 53111 Deutschland
+ Google Karte