Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

KRITISCHE MÄNNLICHKEITEN – Neuen Treffen

Dezember 4 @ 18:00 - 20:00

• KRITISCHE MÄNNLICHKEITEN •
Wir sind eine Gruppe queerer und (pro-)feministischer Menschen, die sich (selbst)kritisch mit den verschiedenen Formen des sozial konstruierten und täglich reproduzierten, vorherrschenden Männlichkeitsbildern beschäftigen.
Wir möchten die Auswirkungen des Patriarchats, dessen verschiedene und konkrete Diskrimierungsmechanismen sichtbar machen, die sexistischen und rassistischen Zustände dadurch als veränderbar darstellen und Wege hin zu einer unterdrückungsfreien Welt suchen. Auch das binäre Geschlechterdenken, welches Menschen ausgrenzt und unsichtbar macht, wollen wir überwinden und uns zudem mit der Verschränktheit verschiedener Diskriminierungsformen (Intersektionalität) beschäftigen.
Unsere Treffen sind selbstorganisiert und sollen Raum für Diskussion, persönlichen Austausch und Übungen bieten. Dabei möchten wir bei uns selbst anfangen, indem wir uns als gesellschaftliche Reflexionsfläche begreifen. Themen, wie Gewalt, Sexualität und Alltagsverhalten wollen wir uns methodenreich zum Beispiel durch Biographiearbeit, inhaltlichen Input und Diskussionen annähern.
Wir sind offen für alle, bisher jedoch überwiegend weiße Cis- Männer. Wir freuen uns auf euere Partizipation — kommt vorbei!
Offenes Kennenlerntreffen: Mittwoch, 04.12.2019 von 18-20 Uhr im Workshopraum X/Y der alten VHS (Kasernenstr. 50, Bonn)
Kontakt: krit_maennlichkeit@lists.riseup.net

Details

Datum:
Dezember 4
Zeit:
18:00 - 20:00

Veranstaltungsort

Workshopraum Y
Kasernenstraße 50
Bonn, 53111
+ Google Karte