Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aufstand oder Aussterben – Aktionstraining Extinction Rebellion

September 15 @ 10:00 - 18:00

Extinction Rebellion hat es sich zum Ziel gesetzt, den drohenden ökologischen Kollaps und damit den Zusammenbruch unserer Zivilisation abzuwenden. Leider braucht es für die dringend nötigen politischen Veränderungen den massiven Druck aus der Bevölkerung. Geschichtlich betrachtet hat sich dabei der gewaltfreie zivile Ungehorsam als wirksamstes Mittel erwiesen.
In unserem Aktionstraining bereiten wir alle Interessierten auf Aktionen des zivilen Ungehorsams vor, beispielsweise für die Teilnahme an der nächsten internationalen Rebellionswelle, ab dem 7. Oktober in Berlin.
Wir klären beispielsweise darüber auf, was wir unter Gewaltfreiheit verstehen und was das mit respektvollem Umgang mit Passant*innen und Polizist*innen zu tun hat. Welche Außenwirkung sollen unsere Aktionen haben und wie erwirken wir sie? Wie funktionieren Bezugsgruppen und was sind Buddies? Was ist bei einer Sitzblockade zu beachten? Praktische Übungen zur Körperhaltung bei einer Räumung gehören genau so dazu, wie eine Erklärung der möglichen rechtlichen Konsequenzen.
Wir werden eine ausreichend lange Mittagspause machen, in der es die Möglichkeit für einen Imbissbesuch gibt. Du kannst aber natürlich auch gerne Dein eigenes Essen mitbringen.
Wir freuen uns auf Dich!

Details

Datum:
September 15
Zeit:
10:00 - 18:00

Veranstaltungsort

Veranstaltungsraum 1 (EG)
Kasernenstraße 50
Bonn, 53111 Deutschland