Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Empowerment-Workshop für Studierende aus Arbeiter*innenfamilien

Oktober 15 @ 17:00 - 20:00

In deiner Familie gibt es mehr Fragezeichen als Antworten, wenn du von deinen Erfahrungen aus der Uni erzählst? In deiner Familie gibt es schon lange keine Personen mehr, die dich bei deinen Hausaufgaben in der Schule oder jetzt bei deinen Studienleistungen an der Uni unterstützen kann? Der Bafög-Antrag dauert mal wieder länger und du hast keine Möglichkeit deine Familie nach Geld zu fragen? Im Seminar geht es um deine Erfahrungen als Student*in aus Arbeiter*innen- und nicht-akademischen Familien. Gemeinsam wollen wir ergründen, was es heißt nicht auf die Ressourcen der eigenen Familie, sei es auf finanzieller Ebene oder aufgrund von Bildungsabschlüssen, zurückgreifen zu können. Im Seminar gibt es viel Raum voneinander zu lernen, über Strategien zu sprechen, sich gegenseitig zu bestärken. Gleichzeitig wird es die Möglichkeit geben über die strukturelle Dimension von Klassismus zu sprechen und diese aus einer intersektionalen Perspektive zu betrachten. Denn schon bell hooks wusste: class matters!

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der KORB (Kritische Orientierungswochen Bonn) statt. Mehr Infos hier: https://korbxnn.wordpress.com/

Details

Datum:
Oktober 15
Zeit:
17:00 - 20:00